Deine Ausbildung bei Manfred Müller Sonnenschutz

Das erwartet dich im Beruf des RS-Mechatronikers

Du wirst für unsere Kunden Rollläden, Jalousien, Markisen, Innensonnenschutz, Insektenschutz, Garagentore mit manuellen und elektrischen Antrieben montieren, reparieren und warten lernen, erfährst jede Menge über Einbruch- und Wärmeschutz, sowie über Informations- und Kommunikationstechnik. Durch diese Ausbildung erlangst du bei bestandener Gesellenprüfung zudem die Qualifikation zur Elektrofachkraft.
Die Mindestvoraussetzung ist ein guter Hauptschulabschluss
Die Lehrzeit beträgt 3 Jahre, in der du im Blockunterricht die Schule besuchst.

Damit überzeugst du uns:
- Zuverlässigkeit, Motivation und Flexibilität
- Spaß am Umgang mit Kunden und Kollegen/innen
- Handwerkliches Geschick

Jetzt per E-Mail bewerben!

Das kannst du von uns erwarten

Kostenlose Weiterbildungen

Übertarifliches Gehalt

Kostenlose Arbeitskleidung

Firmenhandy

Gutes Arbeitsklima und tolle Partys

Zuschüsse und Sonderzahlungen

Mitarbeiterrabatt auf Produkte

Klima: Familiär, wertschätzend, Teamgedanke

4-Tage Woche bei 40 Std. möglich

Firmenfahrzeug möglich

Gehalt inkl. Mitarbeitermehraufwand (ausbezahlte Spesen)

zusätzliche Urlaubstage

Zukunftsberuf Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in
Heute sind Gebäude offener denn je, Glas und Stahl beherrschen die moderne Architektur. Ob automatisch gesteuerte Sonnensegel, einbruchsichere Rollläden, Rolltore oder -gitter, ob lichtlenkende Jalousien oder computergesteuerte Beschattungen für moderne lichtdurchflutete Gebäude. Gefragt ist Köpfchen. Markisen, Jalousien, Rollläden, Gitter, Rolltore. Intelligent gelöst, elektronisch gesteuert.

Weil dieses Handwerk so vielfältig ist, werden Auszubildende auch umfassend geschult. High-Tech und Handwerk bilden die Basis für einen zukunftsträchtigen Beruf. Zum abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich gehört auch die Fähigkeit, Gebäudeöffnungen vor Einbruch zu sichern und Räume oder Arbeitsplätze raffiniert mit Tageslicht zu versorgen. Als Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker werden moderne Technologie und Handwerk miteinander verknüpft: Durch die Planungsarbeit am Computer – das Arbeiten in der Werkstatt, wo gebaut wird, was vorher geplant wurde – und den Einsatz vor Ort beim Kunden, wo Planung und Fertigung in einem perfekten Ergebnis münden.

Die Tätigkeit ist abwechslungsreich, beansprucht werden Kopf und Hände. Und die Branche hat Perspektive, das zeigt die steigende Zahl von Fachbetrieben.

Als junge Frau hat man dabei die gleichen Chancen.

Weitere Infos zum Beruf findest du hier (Ausbildungsinfos unseres Bundesverbandes)

Weitere Infos rund um Gehalt und Zukunftschancen findest du hier (aubi-plus.de)

Videos des RS-Fachverbandes

Um sich an dieser Stelle das eingebettete YouTube Video anzeigen zu lassen, müssen Sie der Nutzung von "Externen Medien" zustimmen.

Alternativ können Sie das Video auch hier direkt bei Youtube in einem neuen Fenster öffnen.

Der Ausbildungsberuf Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker

Um sich an dieser Stelle das eingebettete YouTube Video anzeigen zu lassen, müssen Sie der Nutzung von "Externen Medien" zustimmen.

Alternativ können Sie das Video auch hier direkt bei Youtube in einem neuen Fenster öffnen.

Konkrete Einblicke in den Beruf

Jetzt informieren!

Einfach anrufen unter 08179 / 929738
Oder eine E-Mail schreiben an
mm@manfredmueller-sonnenschutz.de

Oder direkt bewerben!

Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Diese Webseite verwendet Cookies & nutzt externe Medien.

Diese Website verwendet Cookies und bindet externe Medien ein – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „✓ Alles akzeptieren “, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können oder klicken Sie auf „Einstellungen“ um Ihre persönlichen Einstellungen selbst festzulegen.

Bitte beachten Sie: Einige Funktionen unsere Webseite stehen Ihnen nur zur Verfügung wenn Sie der Verwendung von externen Medien zustimmen.

Diese Webseite verwendet Cookies & nutzt externe Medien.

Diese Website verwendet Cookies und bindet externe Medien ein – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „✓ Alles akzeptieren “, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können oder klicken Sie auf „Einstellungen“ um Ihre persönlichen Einstellungen selbst festzulegen.

Bitte beachten Sie: Einige Funktionen unsere Webseite stehen Ihnen nur zur Verfügung wenn Sie der Verwendung von externen Medien zustimmen.

Ihre Cookie Einstellungen wurden gespeichert.